Über mich


Biographie als Passion

Ueber Mich 2 cropped

Wie wird man Biografin? Schon immer habe ich mich für Menschen und ihre Geschichte interessiert. Die Beschäftigung damit zieht sich wie ein roter Faden durch mein Leben. Bereits als Kind liebte ich es, gemeinsam mit meiner Großmutter ihre alte Fotokiste durchzusehen, die sie bei ihrer Flucht aus der ehemaligen DDR mitgenommen hatte. „Erzähl doch mal von früher“ sagte ich oft zu meiner Oma und tauchte dann ganz ein in die Geschichten, die sie mir erzählte. Es war eine spannende und schöne Beschäftigung für mich und meiner Oma machte es große Freude, dass ich mich so sehr für ihre Erinnerungen und die Menschen auf den Fotos interessierte. Als ich Anfang 20 war, schenkte sie mir die Fotokiste und ich habe sie seither gehütet wie einen Schatz. Jahrzehnte später kam ihr nochmals eine besondere Bedeutung zu als ich begann, die Biografie meiner Tante zu schreiben. In der Fotokiste meiner Oma fanden sich viele Bilder aus der Zeit der Kindheit und Jugend meiner Tante. Sie halfen ihr dabei, sich zu erinnern und fanden schließlich einen würdigen Platz in ihrer gedruckten Biografie, die ich für sie erstellte.

Was bereits in frühen Jahren begann, setzte sich in meinem Berufsleben fort. Durch meine langjährige Praxis als Sozialpädagogin, Personalentwicklerin, Beraterin und Coach bin ich geübt darin, einfühlsam und vertrauensvoll mit Menschen umzugehen und gemeinsam mit ihnen auf ihr Leben mit all seinen Herausforderungen und Erfolgen zu blicken. Es macht mir Freude, andere dabei zu unterstützen Ziele, Wege und Lösungen zu finden, die zu ihnen passen und in Frieden und Einklang zu sein mit dem eigenen Lebensweg. Außerdem schreibe ich seit meiner Jugend leidenschaftlich gerne und erstelle oder bearbeite Texte.

Meine vielfältigen Praxiserfahrungen im Betrachten von Lebensgeschichten ergänzte ich mit einer 12-monatigen Weiterbildung am Biografiezentrum in München, der Vereinigung deutschsprachiger Biografinnen und Biografen. Mit meinem Biografie-Atelier kombiniere ich zwei Dinge, die mich besonders begeistern: Das Interesse an Menschen und ihrer Geschichte sowie das Schreiben von guten Texten. Wenn meine Kundinnen und Kunden sich in ihrer Biografie gesehen und gewürdigt fühlen, ist das für mich ein sehr schönes Ergebnis!

Vita

Jahrgang 1963

Berufsausbildung zur Bürokauffrau, Diplom-Studium der Sozialpädagogik, Master-Studium der Arbeits- und Organisationspsychologie. Vielfältige Weiterbildungen in Beratung, Kommunikation und Führung. Jahrzehntelange Mitwirkung bei kreativen Schreibgruppen.

Berufspraxis in den Tätigkeitsfeldern Personalmanagement, Soziale Arbeit, Personalentwicklung und Studienberatung. Tätigkeit in Fach- und Führungsfunktionen bei unterschiedlichen Arbeitgebern, u.a. einem Dienstleistungsunternehmen, diversen sozialen Einrichtungen, einer internationalen Consultingfirma sowie einer Hochschule.

Meine besonderen Interessengebiete sind Literatur, Geschichte, Politik, Psychologie und Persönlichkeitsentwicklung, Reisen (insbes. USA und Schottland), Interkulturelle Fragestellungen sowie die Liebe zur englischen Sprache.

 

Durch den Besuch meiner Webseite werden Cookies erzeugt. Durch die Nutzung meiner Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies erzeugt werden.
Weitere Informationen finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen.