Informationen

Wie funktioniert es?

Kontakt

Der Weg zu Ihrem biografischen Projekt ist ganz einfach. Nach Ihrer Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen ersten Telefontermin. In diesem Gespräch klären wir Fragen und tauschen erste Informationen aus, die es ermöglichen, eine Idee von Ihren Vorstellungen zu entwickeln. Sie entscheiden, ob Sie anschließend ein unverbindliches und für Sie kostenloses persönliches Treffen mit mir vereinbaren möchten.

Erstes Treffen

Bei diesem Termin besprechen wir, um welche Inhalte es gehen soll und ob es Fotos oder Dokumente gibt, die Sie gerne einbeziehen möchten. Dadurch ist es möglich, abzuschätzen, wie umfangreich alles sein wird. Vielleicht gibt es auch schon fertige Texte, die einfließen sollen. Ich zeige Ihnen Optionen auf hinsichtlich des Schreibens und der Gestaltung. Auf Wunsch erstelle ich Ihnen im Anschluss an das Gespräch unverbindlich eine nachvollziehbare Vorkalkulation der entstehenden Kosten. Sofern Sie sich für die Auftragserteilung entscheiden, kann es auch schon losgehen. Dabei bleiben Sie immer „Meisterin oder Meister des Geschehens“ und bestimmen von Anfang bis Ende Inhalt und Form Ihres biografischen Werkes.

Interviews

Haben Sie sich für eine Zusammenarbeit mit mir entschieden, stimmen wir weitere persönliche Termine ab. Sie sollen sich wohlfühlen, darum treffen wir uns in einer Ihnen vertrauten Umgebung. Das kann Ihr Zuhause sein oder ein anderer Ort, der angenehm ist und die nötige Ruhe bietet. Sie müssen zunächst nichts weiter tun, als sich mit mir zu unterhalten. Ich stelle Fragen, höre Ihnen zu, mache Notizen und lasse das Aufnahmegerät mitlaufen. Dabei verwende ich keine standardisierten Fragebögen, sondern stelle mich ganz auf Sie als Mensch mit Ihrer individuellen Persönlichkeit ein. Es ist immer möglich, dass sich im laufenden Prozess der vorab vereinbarte „Fahrplan“ verändert, weil Ihnen Dinge einfallen, an die Sie vorher noch gar nicht gedacht hatten. Hier verläuft alles ganz flexibel und Sie können sich jederzeit für eine Änderung oder Erweiterung der Inhalte entscheiden. Außerdem besprechen wir, ob und welche privaten Fotos oder Dokumente eingearbeitet werden sollen, die Sie mir dann zur Verfügung stellen.

Texterstellung

Wenn aus Ihrer Sicht alles gesagt ist, beginne ich mit der Abschrift der Gesprächsaufnahmen. Aus diesem Material fertige ich einen ersten Entwurf an. Sie lesen sich in Ruhe alles durch und können mir Ihre Änderungswünsche mitteilen, die ich einarbeite. Bei diesem Arbeitsschritt kann es durchaus mehrere Durchgänge geben, weil Sie erst im Gesamtkontext erkennen, welche Inhalte Sie lieber streichen oder hinzufügen wollen. Wenn schließlich das Manuskript bzw. der Text genauso sind, wie Sie es haben möchten, geht es weiter mit der Fertigstellung. Auf Wunsch können Sie auch zunächst die ersten Textseiten zur Probe erhalten, um zu überprüfen, ob alles in Ihrem Sinne verläuft und Sie sich in Schreibstil und Inhalt wiederfinden.

Gestaltung und Druck

Sie erhalten von mir Vorschläge und entscheiden, wie das Layout und der Einband Ihrer Biografie oder der Darstellung Ihres besonderen Lebensereignisses aussehen sollen, welche Papierqualität und welche Auflagenhöhe Sie wünschen. Es ist eine Auflage ab einem Exemplar bis zu jeder beliebigen Höhe möglich. Hier arbeite ich mit Druckereien zusammen, die kostengünstig sind und hohe Qualität liefern. Auch ganz individuelle Lösungen für den Einband – z.B. in Leder oder Leinen, Buchbindung von Hand – sind auf Wunsch möglich. Bei Versöhnungstexten ist die Sache weniger komplex, da hier je nach Anlass bereits ein geschriebener Brief ausreichend sein kann.

Das Ziel ist erreicht  

Sie halten das druckfrische Exemplar Ihrer ganz persönlichen Biografie oder der Darstellung Ihres besonderen Lebensereignisses in Händen. Der Abschluss eines spannenden Weges und eine Würdigung Ihres gelebten Lebens! Auch der Versöhnungstext kann nun auf den Weg gebracht oder für die Übergabe zu einem späteren Zeitpunkt aufbewahrt werden.

Diskretion  

Vertraulichkeit und Schweigepflicht sind selbstverständlich und werden garantiert. Im Laufe der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihnen fließen viele persönliche Informationen. Sie geben mir als Biografin Einsicht in Briefe, Tagebücher, Fotos oder sonstige private Dokumente. Diese werden von mir so verarbeitet, dass sie in das biografische Werk einfließen können und Ihnen am Ende vollständig zurückgegeben. Auf Wunsch erhalten Sie als Auftraggeberin oder Auftraggeber eine Kopie von den digitalen Mitschnitten der mit Ihnen geführten Interviews. Die Originale werden sicher gelöscht.

Wie lange dauert es?

Der gesamte Erstellungsprozess für eine Biografie nimmt einen längeren Zeitraum von mehreren Monaten bis zu einem Jahr in Anspruch. Genau lässt sich dies aber vorher nicht abschätzen. Es hängt von zahlreichen Faktoren ab:

Wie viele Interviews führen wir und wie groß sind die Zeitabstände zwischen den Gesprächen?

Wie umfangreich wird die Biografie, wie viele Seiten umfasst sie?

Wie viel Zeit benötigen Sie, das fertige Manuskript Korrektur zu lesen, wie viele Änderungswünsche haben Sie und wann können Sie die endgültige Freigabe erteilen?

Wie lange dauert es, gewünschtes Bildmaterial oder Dokumente zur Verfügung zu stellen?

Müssen noch Daten und Fakten recherchiert werden?

Ergeben sich im Nachhinein zusätzliche Änderungswünsche hinsichtlich des Inhalts?

Wie zügig können Cover-Design, Buchformat, Druckqualität und Auflage entschieden werden?

Sie sehen, hier können viele Aspekte eine Rolle spielen. Man kann daher nicht vorab festlegen, wann genau das Werk fertig ist. Bei all dem dürfen wir auch nicht vergessen, dass das Erstellen der eigenen Biografie Spaß machen soll! Lebenserinnerungen brauchen Zeit, Behutsamkeit und Sorgfalt, sie entstehen nicht unter Druck.

Die Darstellung Ihres besonderen Lebensereignisses oder die Erstellung eines Versöhnungstextes nehmen weniger Zeit in Anspruch und können – je nach Inhalt und Umfang – in wenigen Wochen abgeschlossen sein.

Wieviel kostet es?

Die Erstellung einer Biografie von der ersten Idee bis zum fertig gedruckten Buch ist ein anspruchsvolles und zeitintensives Projekt, das individuell auf Sie zugeschnitten ist. Die Kosten liegen dabei im vier- bis fünfstelligen Bereich. Ihre Investition ist abhängig vom Umfang Ihrer Biografie, dem dafür erforderlichen Zeitaufwand sowie den Aufwendungen für Herstellung und Buchdruck in der von Ihnen gewünschten Form und Ausstattung. Ein konkretes Angebot für Konzeption, Manuskript, Layout, Cover Design, Druck und Einband Ihres Buches in der von Ihnen gewünschten Ausführung und Stückzahl erhalten Sie von mir auf der Basis unseres ersten Gesprächs. Falls Sie noch Anpassungen wünschen, können diese in das Angebot eingearbeitet werden.

Kürzere biografische Vorhaben wie die Darstellung eines besonderen Lebensereignisses oder ein Versöhnungstext sind weniger aufwendig und die Kosten deutlich geringer. Auch hier gilt, dass Sie nach einem ersten unverbindlichen Gespräch ein Angebot mit einer transparenten Kostenkalkulation von mir erhalten, das ganz auf Ihren individuellen Bedarf ausgerichtet ist.

Durch den Besuch meiner Webseite werden Cookies erzeugt. Durch die Nutzung meiner Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies erzeugt werden.
Weitere Informationen finden Sie in meinen Datenschutzbestimmungen.